Figürliches Hefegebäck


 

 

 

Teigzutaten für 12 Figuren:

 

500 g Weizenmehl Type 550 oder Dinkelmehl Type 630

200 ml Vollmilch (Raumtemperatur)

50 ml Vollei (1 Stück)

40 g Hefe

60 g Zucker

60 g Butter

5 g Salz

 

Herstellung des Teiges:

Herstellung der Figuren:

 

 

 

 

  Diese Figuren lassen Kinderherzen höher schlagen

 

Tipps und Tricks:
Wenn du Eierstreiche für süßen Hefeteig vorbereitest, ist es vorteilhaft, das gesamte Ei zu verwenden und eine Prise Salz, sowie zwei Prisen Zucker unterzuquirlen. Das Salz sorgt dafür, dass das Ei seine gallertartige Konsistenz verliert, flüssiger wird und sich so besser verstreichen läßt. Zucker karamelisiert und verleiht dem Gebäck einen schönen Glanz.

Schau mal auf die Startseite des Blogs und du wirst noch weiteres, figürliches Hefegebäck entdecken. ” Hefeteigschäfchen ” und ” Faschingsgesichter “.

Im Falle, dass du mit der Rezeptur des Blogs schon mal Laugengebäck hergestellt hast, oder beabsichtigst, dies zu tun, die Igel und Mäuschen lassen sich hervorragend auch als Laugengebäck herstellen.

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*