Faschings-Masken aus Hefeteig


Helau – Helau – viel Spaß mit diesen Faschings-Masken!

Backe, backe Kuchen, der Bäcker hat gerufen, willst du gute Masken backen, musst du haben 7 Sachen:

1. Zutaten für Hefeteig:

 

  1. 400 ml Vollmilch – warm
  2.   80 gr. Hefe
  3. 130 gr. Zucker
  4.   10 gr. Salz
  5. 100 ml. Vollei (=2 Stück) + Aroma
  6. 130 gr. Butter
  7. 1000 gr. Weizenmehl – Typ 405 oder Dinkelmehl der Type 630

 

 

 

2. Herstellung Hefeteig:

Hefe, Zucker, Salz, Eier und Aroma in die warme Milch geben und mit dem Rührbesen alles gut vermischen.

3. Teigverarbeitung:

4. Backen:

den Ofen auf 190° Grad vorheizen, ca. 12 Min. goldbraun backen.  Schieb – Schieb in den Ofen rein!

Tipps und Tricks:
Besonders Kinder sind begeisterte Helfer und einfallsreiche Gestalter. Diese Masken sind ein Spaß zu Fasching und für Kindergeburtstage. Viel Freude damit! Mir machst du eine Freude, wenn du mir in einem Kommentar berichtest, wie es mit den Kindern geklappt hat.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*