Süße Schäfchen aus Hefeteig zum Osterfest 6


 

 

  Zutaten Schäfchen

  •    500 g Mehl Type 405
  •     200 ml Milch
  •      65 g Zucker
  •      65 g Butter
  •       40 g Hefe
  •       50 ml Vollei ( 1 Stck. )
  •         5 g Salz

Willst du guten Kuchen machen, mußt du haben 7 Sachen.

 

 

1.  Herstellung: Schäfchen

 

Tipps und Tricks:
  • Für ” schwarze Schafe ” bei den Streuseln 20 g Mehl durch 20 g Kakao ersetzen, oder mit Kakao, vermischt mit Staubzucker, bestäuben
  • Streusel im Backofen goldbraun gebacken eignen sich vorzüglich zum Veredeln von Desserts
  • Gebackene Obstkuchen mit knusprigen Streusel vor dem Servieren aufgestreut bringen ihre Gäste zum Staunen
  • Eine knusprige Köstlichkeit sind diese Streusel, wenn sie wie Mandelsplitter verarbeitet werden ( s. Backblog “Mandelsplitter”)
  • Diese Schafe erfreuen Kinder nicht nur an Ostern
  • Mach mit Kindern diese Schafe und du machst sie glücklich. Laß mich daran teilhaben, indem du mir in einem Kommentar eine Bestätigung schickst.

 

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

6 Gedanken zu “Süße Schäfchen aus Hefeteig zum Osterfest

  • Rebecca Kruck

    Das ist ein gutes, leckeres Backrezept für uns die gerne backen, aber keine Meister sind!
    Die Streusel-Schäfchen waren einfach zu machen, haben toll ausgesehen und super geschmeckt!

    • Peter Lohrer Autor des Beitrags

      Hallo Rebecca, vielen Dank für deinen Kommentar. Schön, wenn man eine positive Rückmeldung bekommt. Ich werde alle 3 -4 Wochen eine Beitrag einstellen, vielleicht ist dann mal wieder etwas für dich dabei.
      Grüße Peter

    • Peter Lohrer Autor des Beitrags

      Hallo Ingrid, vielen Dank für den Kommentar. Freut mich, dass die Schäfchen gelungen sind. Mal etwas anderes als Osterhasen zum Fest.
      Frohe Ostern Peter

    • Peter Lohrer Autor des Beitrags

      Hallo Ruth, vielen Dank für deinen Kommentar. Freut mich sehr, dass dir die Schäfchen gelungen sind. Ich hoffe, du hast weiterhin viel Freude beim Backen mit meinen Rezepten und würde mich freuen, mal wieder etwas von dir zu hören.
      Liebe Grüße Peter